Wenn Schwanger Dann Zero!

Schwanger!

Alkohol?

Nein, danke!

startseite_header_hand

Kleiner Schluck –
lebenslange Folgen!

Herzlich Willkommen! Interaktiv, modern, nachhaltig: So informieren wir Sie über die schwerwiegenden Folgen von Alkoholkonsum in der Schwangerschaft: Fetales Alkoholsyndrom (FASD) heißt die Krankheit, unter der Menschen ein Leben lang leiden, deren Mütter in der Schwangerschaft Alkohol getrunken haben. Leider passiert dies oft immer noch aus Unwissenheit heraus – reicht doch bereits ein Schluck, um nachhaltig Zellen zu beschädigen oder sogar zu zerstören.

Mit unseren Ausstellungen holen Sie Schüler*innen und andere Besucher*innen in die faszinierende Welt der Schwangerschaft – entweder mit unserer Wanderausstellung ZERO! als begehbare Gebärmutter oder ganz digital mit der virtuellen Version.

Alkohol im Körper
Alkohol ist ein Zellgift. Damit schädigt Alkohol auch nach der Geburt auf Dauer alle Organe im Körper – und das irreparabel. Die Grafik zeigt eindrucksvoll, dass der Alkohol im ganzen Körper seine Spuren hinterlässt, nicht selten mit lebensbedrohlichen Krankheiten. Fahren Sie mit der Maus über den Körper und lassen Sie sich anzeigen, welche Folgen Alkoholkonsum haben kann.
Gehirn
Gedächtnisverlust, Konzentrationsstörungen, Abnahme der Denkfähigkeit, besonders bei Kindern und Jugendlichen, Korsakow-Syndrom (Absterben bestimmter Gehirnregionen)
Mund / Rachen
Deutlich erhöhtes Krebsrisiko
Herz- und Kreislauf
Herzmuskelentzündung, Herzrhythmusstörungen und Bluthochdruck, Herzinfarkt
Leber
Fettleber, Leberentzündung, Leberzirrhose, Leberversagen, Leberkrebs, alkoholische Hepatits (Gelbsucht)
Bauchspeicheldrüse
Lebensgefährliche Bauchspeicheldrüsenentzündung
Magen und Darm
Magenschleimhautentzündung, schlechtere Nährstoffaufnahme, Krebs
Geschlechtsorgane
Brustkrebs, Impotenz
Haut
Vorzeitige Hautalterung
Nerven
Starke chronische Schmerzen in Beinen und Armen

Alkohol in der Schwangerschaft –
Auswirkungen auf das Ungeborene

Was viele nicht wissen: Nicht nur der regelmäßige Konsum von Alkohol schadet dem Baby, auch das Ausnahmeglas am Abend kann schwerwiegende Folgen haben, mit denen das Ungeborene ein Leben lang zu kämpfen hat. Alkohol ist ein Zellgift und einmal zerstörte Zellen kann der Körper nicht mehr reparieren oder neu bilden.

Ein Leben mit FASD: Die Krankheit begleitet betroffene Menschen ein Leben lang!

wanderausstellung_wein-karussel_01
wanderausstellung_ungeborenes_01
wanderausstellung_ungeborenes_02
wanderausstellung_ungeborenes_03

Prävention mal anders:
Wanderausstellung ZERO!

FASD prägt das Leben eines davon betroffenen Menschen auf vielschichtige Art, und das ein Leben lang. In der Wanderausstellung erzählen Menschen, die unter FASD leiden, wie stark die Krankheit ihren Alltag an unterschiedlichsten Stellen beeinträchtigt und welche Hürden sie immer wieder zu bewältigen haben.

Außerdem erhalten Besucher*innen einen spannenden Einblick über die faszinierende Entwicklung des ungeborenen Kindes in den 10 Monaten der Schwangerschaft. Erfahren Sie, wie häufig sich Frauen im Alltag in einer Situation wiederfinden, in der sie zum Alkoholkonsum verleitet werden.

Für Ihre Region oder direkt in Ihrer Schule – Aufklärung über FASD

Wanderausstellung ZERO!
FASD hautnah erleben
Die Schüler*innen tauchen in der begehbaren Gebärmutter und an den 3 Touchscreen-Stationen in die Welt des Ungeborenen, der werdenden Mutter und der von FASD-betroffenen Menschen ein. Sie erfahren wie sich das Ungeborene bis zur Geburt entwickelt, wie der Alkohol es in dieser Zeit schädigen und welche schwerwiegenden Auswirkungen dies auf sein späteres Leben haben kann.
Digitale Ausstellung ZERO
In der virtuellen Ausstellung tauchen die Schüler*innen ein in die Welt der Schwangeren, der von FASD betroffenen Menschen und erfahren, wie sich das ungeborene Baby in den 10 Monaten der Schwangerschaft entwickelt.
start_A5_grafik-haengematte
start_A5_grafik_entenfamilie

Fragen?

Schauen Sie auf unsere FAQ-Seite: Viele Fragen finden hier schon eine Antwort. Es bleiben noch Fragen offen? Zögern Sie bitte nicht, uns zu kontaktieren!

start_A6_grafik_strampler-von-stange

Recherche-Ecke für Schüler

Hier geht es zu unserer kleinen Rechercheecke für Schüler zum Thema FASD und Alkoholkonsum in der Schwangerschaft.

start_A6_Grafik_Trenner-unten

Kontaktieren Sie uns!

Sie möchten gerne mehr über den Verleih der Ausstellung erfahren? Vielleicht finden Sie die ersten Antworten bereits in unserem
FAQ-Bereich.

Ansonsten stehen wir Ihnen selbstverständlich auch gerne persönlich zur Verfügung. Schreiben Sie uns doch einfach eine Nachricht.

Start_A7_Grafik_Schwangere-verzweifelt
Start_A7_Grafik_Schwangere-gluecklich

Wir informieren Sie über die schwerwiegenden Folgen von Alkoholkonsum in der Schwangerschaft: Fetales Alkoholsyndrom (FASD) heißt die Krankheit, unter der Kinder ein Leben lang leiden, deren Mütter in der Schwangerschaft Alkohol getrunken haben.

Unsere Seiten

Ein Projekt von